· 

Flucht- und Rettungspläne (FRP), Feuerwehrpläne, Laufkarten, Brandschutzordnung

Flucht- und Rettungsplan (FRP)

Ein Flucht- und Rettungsplan (FRP) stellt den Grundriss eines Gebäudegeschosses mit seinen Fluchtwegen und den Erste-Hilfe- sowie Brandschutzeinrichtungen dar.

 

Werden im Zuge von Sanierungs- und Renovierungsarbeiten Umbauten am Gebäude vorgenommen, darf nicht vergessen werden, die Flucht- und Rettungspläne des Gebäudes anzupassen.

Ebenso ist eine regelmäßige Überprüfung und ggf. Anpassung aufgrund gesetzlicher oder normativen Aktualisierungen notwendig.

www.Berater.group

Kontakt

BERATER.group

REIGO-HANSE Holding GmbH

Hertener Str. 100a, 45657 Recklinghausen

 

Tel. +49 800 18 99 250

info@BERATER.group

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Keywords: Chemie, Petrochemie, Industrieanlagenbau, Metallbau, Casting, Kunststoffverarbeitung, Drahtverarbeitung, Stahlbau, Metallbau, Automobilindustrie, Zulieferer, Textilherstellung, Textilverarbeitung, Energietechnik, Elektrotechnik, Drahtwerk, Drahtzieherei, Automotive, Locomotives, Einzelhandel, Gesundheitsbranche, Gaststätten, Bildungsträger, DEHOGA, Hotel, AZAV, Logistik, Autohaus, Consulting, Wartung, Reparatur, Instandhaltung, Transport, Krankenfahrdienst, DRK, Krankenhaus, Kliniken, SANA, Krankenhäuser, Handel, LWL, Coaching, Beratung, Training, Seminar, Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Analyse, Projektmanagement, Leitung, Service, Projekt, Umsetzung, Mitarbeiter, Unterstützung, Business Development, Projektmanagement, Schulung, Veranstaltungen, Erfahrung, Brandschutz, Brandschutzbeauftragter, Feuertrainer, Fachkompetenz, Brandschutzordnung, Feuerwehrpläne, Fluchtpläne, Rettungspläne, Schulung und Prüfung EN 1591-4, Verschraubungsmonteur, Verschraubungstechniker, Flanschführerschein, SiGeKo, SCP, SCC, SGU, EHS, Sicherheit, DGUV, GUV, BG, Ladungssicherung, FaSi, SiFa, Fachkraft, Arbeitsschutz, Arbeitsschutzgesetz, Arbeitsschutz NRW, Arbeitsschutz Dortmund, Arbeitssicherheit, Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitssicherheit NRW, Arbeitsschutz, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitsschutz, Gesundheitswesen, HSE, Energiemanagement, Energieeffizienz, Energie, Energieaudit DIN 16247-1, Energieaudit, Solution, Datenschutzbeauftragter, TISAX, ISO 27001, Umweltsiegel, Umweltbeauftragter, Gefahrstoffe, Gefahrstoffbeauftragter, Chemikalienbeauftragter, Sachkunde, Gefahrgutbeauftragter, Rechtskataster (normgerecht), Compliance, QHSE, System, Produktmanagement, Management, Qualitätsmanagement, Kommunikation, Risikomanagement, Audit, internes Audit, Strategie, Organisationsentwicklung, Unternehmensführung, Prozessoptimierung, Restrukturierung, Nachhaltigkeit, Controlling, Prozesse, Finanzierung, Betriebsorganisation, Implementierung, Planung, Zertifizierung, Auditierung, 1st Party Audit, Lieferantenaudit, 2nd Party Audit, Produktion, IATF, ISO Systeme QM, UM, EnM, A&GSM, ISMS, BNI NRW Mitte, NRW, OWL, Hessen, Dortmund, Lünen, Münster, Hanau, Frankfurt, Köln, Iserlohn, Sauerland, Paderborn, Bielefeld, Niederrhein, Rhein-Main, Rhein-Ruhr, Ostwestfalen, KMU-Berater, Organisationsberater,ARFA, KMU, Kranführer, Baumaschinenführer, Erste Hilfe Kurs, Etc, Gefahrstoffmanagement, Betrieblicher Umweltschutz, Psa gegen Absturz, Ausbildung Zum Staplerfahrer, Anschläger, Atemschutzträger, Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten, Brandschutz und Evakuierungshelfer, Eigenkontrolle und Wartung von Abscheideranlagen, Elektrotechnisch unterwiesene Person EuP, Erwerb der Sachkunde für Betrieb, Führen von Hubarbeitsbühnen, Gefahrgut Kapitel 1.3 ADR, Ladungssicherung im Straßenverkehr, Verantwortung und Haftung als Führungskraft, Verschraubungsmonteur